100 Jahre Insulin

Programm:


Festakt (10.00 – 12.00 Uhr)

Moderation: Andrea Ballschuh

Diese Zeiten sind Cirka-Angaben. Es kann vorkommen, dass ein Vortrag länger oder kürzer ausfällt und es zu zeitlichen Verschiebungen kommt. Am besten, Sie schalten sich etwas vor diesen Zeitangaben dazu, dann können Sie nichts verpassen.
Uhrzeit Programmpunkte: Sprecher/in
ca. ab 10:00 Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe Dr. Jens Kröger
ca. ab 10:15 100 Jahre Insulin – Medizinischer Fortschritt zum Wohle der Menschen mit Diabetes Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (MdB)
ca. ab 10:35 Rückblick: Entwicklungsschritte eines lebenswichtigen Hormons Dr. Viktor Jörgens
ca. ab 11:00 Ausblick: Grenzen der subkutanen Insulintherapie - wohin geht der Weg? Prof. Dr. Thomas Forst
ca. ab 11:20 Insulin im Kindes- und Jugendalter - genug für eine gute Therapie? Prof. Dr. Andreas Neu
ca. ab 11:40 Und täglich pump ich Insulin Matthias Steiner

Vortragsprogramm (13.00 – 17.00 Uhr)

Moderation: Andrea Ballschuh

Diese Zeiten sind Cirka-Angaben. Es kann vorkommen, dass ein Vortrag länger oder kürzer ausfällt und es zu zeitlichen Verschiebungen kommt. Am besten, Sie schalten sich etwas vor diesen Zeitangaben dazu, dann können Sie nichts verpassen.

Uhrzeit Programmpunkte: Sprecher/in
Offizielle Eröffnung - Begrüßung Dr. Jens Kröger
ca. ab 13:00 Glukoseüberwachung - so geht das heute (besser) Dr. Jens Kröger
ca. ab 13:40 Der Zukunft so nah - automatische Insulindosierung, für Kinder anwendbar? Prof. Dr. Olga Kordonouri
ca. ab 14:10 Glukoseabhängige Insulintherapie Prof. Dr. Thomas Forst
ca. ab 14:40 Sensor-unterstützte Pumpentherapie und AID-Systeme - ein Geräteüberblick Dr. Bernhard Gehr
ca. ab 15:10 Ernährungsempfehlungen für Jedermann, auch bei Diabetes Prof. Dr. Andreas Pfeiffer
ca. ab 15:40 Alzheimer und Depression vorbeugen: Insulin steuert die Vorgänge im Gehirn Prof. Dr. Martin Heni
ca. ab 16:20 Diabetes gezielt vorbeugen und behandeln - Aktuelles aus der Diabetesforschung Prof. Dr. Annette Schürmann
ca. ab 16:50 Abschlußworte Dr. Jens Kröger